Postler festigen zweiten Tabellenplatz

0
232
Sechs Tore steuert Geras Steve Feustel (l.) zum 29:25-Auswärtssieg bei der HSG Hörselgau/Waltershausen bei. Foto: Jens Lohse

Altheide-Sieben gewinnen in Waltershausen mit 29:25

Waltershausen. Der Post SV Gera hat seinen zweiten Tabellenplatz in der Handball-Landesliga gefestigt. Beim 29:25-Auswärtssieg beim bisherigen Tabellendritten HSG Hörselgau/Waltershausen wussten die Gäste trotz zahlreicher fehlender Stammkräfte zu gefallen. Allerdings brauchte die Altheide-Sieben eine Halbzeit lang, um sich nach der fünfwöchigen Spielpause wieder zurechtzufinden. Schnell geriet man mit 0:4 (5.) in Rückstand. Doch die frühe Auszeit von Trainer Christian Altheide fruchtete. Die Postler antworteten mit fünf Treffern in Folge und waren fortan in der Partie, auch wenn man sehr unruhig agierte und viele falsche Entscheidungen traf. Hörselgau/Waltershausen hielt aber dagegen. Torhüter Ingo Basler hielt sein Team mit zehn parierten Bällen – darunter einem Siebenmeter – im Spiel, so dass sich der 14:15-Halbzeitrückstand im Rahmen hielt. Nach Wiederbeginn stellten die Gäste um. Roy Krumbholz rückte zwischen die Pfosten.  In der Abwehr deckte man aggressiver und reduzierte vorn die Fehlerquote enorm. Bis zum 23:23 (50.) gab es acht Gleichstände. Doch in der Schlussphase hatten die Geraer mehr zum Zusetzen. Auch Roy Krumbholz steuerte zehn Paraden bei. Zum Matchwinner wurde dann Florian Raspel. Der aus der zweiten Mannschaft aufgerückte Linkshänder erzielte nach Wiederbeginn sechs Tore und war damit gemeinsam mit Steve Feustel der erfolgreichste Post-Werfer. Vier der letzten sechs Treffer erzielte der Routinier. „Insgesamt waren wir die cleverere Mannschaft und hatten am Ende mehr Sicherheit in unseren Aktionen. Das hat den Ausschlag gegeben“, urteilte Post-Trainer Christian Altheide nach dem Abpfiff. Schon am kommenden Sonnabend geht es für die Geraer weiter, wenn sie beim Tabellensechsten HSV Apolda 1990 gastieren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein