Schloss Friedenstein zeigt Naturfotografien aus aller Welt

0
16

Gotha (dpa/th) – Naturfotografien aus aller Welt zeigt Schloss Friedenstein in seiner Orangerie Ende Januar. Vom 22. Januar bis zum 5. März würden die Siegerbilder des Wettbewerbs «Glanzlichter 2022 – Preisgekrönte Naturfotografien aus aller Welt», ausgestellt, teilte die Stiftung Schloss Friedenstein am Samstag in Gotha mit. Zu sehen sei die Natur in ihrer bewegenden und stillen Schönheit – von zarten Wüstenblumen über neugierige Wildschweine bis zu ausbrechenden Vulkanen. Die Ausstellung enthalte Landschaftsstudien und Tierporträts.

Bei dem Wettbewerb habe ein chinesischer Fotograf auf einen beunruhigenden Trend aufmerksam gemacht, nach dem Tiere für spektakuläre Bilder nicht in der freien Natur fotografiert würden, sondern in oft quälerischer Gefangenschaft. Solche Bilder seien von der Auswahl ausgeschlossen worden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein