Pkw mit falschen Kennzeichen geführt

0
20
Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht.
Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Greiz (ots): Am Montag, den 28.11., führten Polizeibeamte in St. Adelheid eine Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrolle durch. Gegen 11:05 Uhr, kontrollierten sie den 54-jährigen Fahrer eines Pkw Mercedes. Es stellte sich heraus, dass am Pkw, entstempelte Kennzeichen eines anderen Kraftfahrzeuges angebracht waren und für den Mercedes kein Versicherungsschutz bestand. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Dieser Artikel wurde GERAaktuell als Pressemitteilung zugeschickt. Wir haben diesen Artikel unverändert veröffentlicht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein