Weihnachtliches auf den Plätzen

0
198
Foto: Stadt Eisenberg

Gera-Ab Ende November öffnen wieder eine Vielzahl von Weihnachtsmärkten im Großraum Gera. Vielerorts wurden bereits die großen Weihnachtsbäume gesetzt und die Weihnachtsbeleuchtung installiert. Bald wird auch wieder der Geruch von Glühwein, Punsch und Weihnachtsbackwaren über die Plätze ziehen. Auch handwerkliches zum Schmuck der eigenen vier Wände ist vorbereitet und wartet auf Liebhaber.

Wir möchten einen Überblick über die stattfindeten Märkte der Region vermitteln. Heute starten wir unsere kleine Reihe „Weihnachtsmärkte der Region“ mit ersten Terminen. Damit kann es dann in der kommenden Woche losgehen mit einem weihnachtlichen Bummel über den Markt. Jeden Freitag gibt es neue Märkte zu entdecken und Besuchstermine zu Planen.

Haben wir einen besonders schönen Markt oder auch eine Privatinivitative vergessen? Kein Problem, wir freuen uns über entsprechende Hinweise per Mail an info@gera-aktuell.com. Vergesst bitte nicht, ein schönes Bild vom Markt mitzuschicken.

Hier der erste Teil unserer Weihnachtsmarkt-Übersicht 2022:

Eisenberger Nacht-Weihnachtsmarkt – 25. und 26. November

Foto: Stadt Eisenberg

Nach zwei Jahren Pause findet der Nacht-Weihnachtsmarkt erstmals wieder statt. Es wird aktuell ein breites Programm vorbereitet. Mit dabei sind der Originale Eisenberger Weihnachtsmann (im städtischen blau), Darbietungen von Eisenberger Vereinen, die Weihnachtswerkelstatt, Live Musik mit Georg Schütz sowie der Band WUM, verschiedene künstlerische Darbietungen auf dem Steinweg sowie dem ganzen Markt und eine große Parade mit Weihnachtsfiguren aus aller Welt am Samstag. Des Weiteren wird es mit dem Rentier-Hindernis-Parcours auch eine sportliche Aktion geben. Entlang des Steinweges und auf dem gesamten Markt rund um das Rathaus finden Sie dann verschiedene Verkaufsstände und Weihnachtsmarktbuden (insg. rund 35 Stände), für das leibliche Wohl ist also gesorgt! Auf dem Hof der Stadtbibliothek wird es an beiden Abenden elektronische Musik unter dem Titel „home is where your heart is“ mit namenhaften Eisenberger DJ´s geben. Die Händler in der Innenstadt haben bis in die späten Abendstunden geöffnet. Öffnungszeiten: Freitag 25. November von 18:00 bis 24:00 Uhr und Samstag 26. November von 16:00 bis 24:00 Uhr.

Außerdem werden wir in diesem Jahr erstmals auch den Sonntag bespielen. Hier findet am 27. November in der Zeit von 11:00 bis 16:00 Uhr der Adventsmarkt rund um das Rathaus statt. Abgerundet wird der Tag um 16:00 Uhr mit dem Märchenkonzert „Peter und der Wolf“ in der Stadtkirche.

Geraer Märchenmarkt 24.11. bis 23.12. – Innenstadt

Foto: Stadt Gera/Hubka

Der Markt wird am Donnerstag, dem 24. November, 17 Uhr, vom Balkon des Rathausturmes eröffnet. Eingeleitet wird die Eröffnungszeremonie mit dem Glockenspiel vom Rathausturm und weihnachtlicher Bläsermusik. Anschließend entfaltet sich über dem Marktplatz ein wahrhaftiger Märchenzauber mit einer Licht-Laser-Show. Der Rathausturm und die Lichterfee werden gemeinsam das Märchen „Die Bremer Stadtmusikanten“ erzählen. Dem Markt gibt die festlich beleuchtete, 15 m hohe Nordmanntanne aus Ziegenrück einen besonderen Glanz. Zum Abschluss ist ein buntes Feuerwerk geplant.

Bis einen Tag vor Weihnachten erwartet die Besucher, täglich von 10 bis 20 Uhr, ein märchenhaftes Treiben, bei dem die 38 lebensgroßen handgefertigten und liebevoll gestalteten Märchenfiguren wieder im Mittelpunkt stehen. Wer möchte kann sich interaktiv mit seinem Smartphone die Märchen anhören. An den dutzenden festlich dekorierten Ständen werden viele weihnachtliche Waren, darunter Kunsthandwerk, Thüringer Spezialitäten, internationale Leckereien und Glühweinspezialitäten angeboten. Ebenso gibt es Honig aus Finnland, original erzgebirgische Holzkunst und Korbwaren. Kerzen und Keramik können ebenfalls bewundert und erworben werden. An den Wochenenden wird es ein buntes musikalisches Angebot, von Rock, über Folk bis hin zu Schlagern auf der Märchenmarktbühne geben. Die kleinen Gäste können sich auf tolle Kinderprogramme freuen. Der traditionelle Wichtelumzug führt am 6. Dezember alle Gäste durch die Innenstadt und natürlich hat der Weihnachtsmann auch in diesem Jahr wieder zur täglichen Sprechstunde um 16 Uhr ein offenes Ohr für die Wünsche der kleinen Besucher. In diesem Jahr macht die MDR Jump „Weihnachtstour“ am 1. Dezember, auf der Eventfläche vor dem KuK Station – Musikacts, Geschenke und viele Überraschungen mit im Gepäck.

Weihnachtliches Treiben in Crimmitschau

Pyramidenanschieben auf dem Marktplatz am Samstag I 26. November                         von 16:00 – 19:00 Uhr. Am Samstag vor dem ersten Advent wird traditionell um 18 Uhr die große Marktpyramide durch den Oberbürgermeister und mit einem kräftigen „Hau-Ruck“ aller Besucher angeschoben. Für Imbiss, heiße Getränke und musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Freuen Sie sich auf gute Begegnungen, leckeres Essen und die Posaunenbläser der ev. luth. Kirchgemeinde St. Laurentius.

27.11. bis 01.12.2022 täglich 15:00–18:00 Uhr Vorweihnacht mit Kinderkarussell, Glühwein und weihnachtlichen Süßwaren auf dem Markt.

Foto: SV Crimmitschau

Crimmitschauer Weihnachtsmarkt vom 02. bis 04. Dezember. Ein Besuch auf dem traditionellen Weihnachtsmarkt in der Innenstadt gehört für viele Crimmitschauer/-innen zur Weihnachtszeit. Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am Freitag, dem 02. Dezember, um 18 Uhr. Künstler wie The Porridges, die ortsansässige Young People Big Band und viele weitere Akteure sowie rund 15 Händler für ein großes Angebot an weihnachtlichen Gaumen-Genüssen und handwerklichen Produkten werden täglich bis einschließlich 04. Dezember ein umfangreiches Programm bieten. Am 4. Dezember ist zudem verkaufsoffener Sonntag von 12 bis 18 Uhr, so dass der Weihnachtsmarktbesuch mit einem entspannten Einkauf verbunden werden kann.

Hohoho – kommenden Freitag gibt es noch mehr interessante Märkte aus der Region!

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein