300. Foyerkonzert in Gera

0
20
Zum 300. Mal veranstaltet das Theater Altenburg-Gera ein Foyerkonzert. Diesmal zu Ehren von Heinrich Schütz. Foto: Birgit Spörl

Am 6. November jährte sich der Todestag des Komponisten Heinrich Schütz zum 350. Mal. In Andenken an ihn widmen sich Blechbläser des Philharmonischen Orchesters Altenburg Gera im 300. Foyerkonzert am Sonntag, den 13. November um 11:00 Uhr im Konzertsaal Gera seinem Schaffen sowie auch Werken seiner Zeitgenossen und Lehrer. Allerlei Wissenswertes über die erklingende Musik trägt zudem die Direktorin des Heinrich-Schütz-Hauses Bad Köstritz Friederike Böcher vor.

Infos und Karten in den Theaterkassen, telefonisch unter 0365 8279105 (Gera) bzw. 03447 585160 (Altenburg).

Dieser Artikel wurde GERAaktuell als Pressemitteilung zugeschickt. Wir haben diesen Artikel unverändert veröffentlicht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein