Märchenoper für die ganze Familie

0
43
Im Theater Altenburg-Gera beginnt jetzt wieder die Zeit der Märchenopern wie z.B. "Hänsel und Gretel". Foto: Ronny Ristok

Mit der Märchenoper „Hänsel und Gretel“ gelang Engelbert Humperdinck ein Bühnenerfolg. Die Geschichte der Geschwister und der im Lebkuchenhaus residierenden Hexe erweiterte der Komponist um die Auftritte von Taumännchen und Sandmännchen und schuf dazu eine so farbenreiche wie klangprächtige und melodienreiche Musik. Nicht zu vergessen die bekannten Kinderlieder wie „Suse, liebe Suse“, „Ein Männlein steht im Walde“ und „Brüderchen, komm tanz mit mir“. Bis heute gehört das Werk zu den beliebtesten und darum weltweit meistgespielten Opern. Für Generationen von Kindern, Eltern und Großeltern war und ist „Hänsel und Gretel“ das erste gemeinsame Opernerlebnis.

Die Märchenoper gehört auf die vorweihnachtlichen Opernspielpläne wie der Lebkuchen zum Knusperhäuschen. So unwiderstehlich wie das süße Gebäck ist auch die Inszenierung von Kay Kuntze, die am Freitag, den 25. November 2022 um 19:30 Uhr festtäglichen Glanz im Großen Haus Gera verbreitet. Die Märchenoper ist für kleine wie große Gäste geeignet.

Die musikalische Leitung hat GMD Ruben Gazarian/ Thomas Wicklein, Bühne und Kostüme entwirft Duncan Hayler. Es singt das Philharmonische Orchester Altenburg Gera und der

Kinder- und Jugendchor des Theaters Altenburg Gera. In den Rollen agieren Joanna Jaworowska / Ivon Mateljan als Hänsel, Miriam Zubieta / Julia Gromball als Gretel, Johannes Beck / Alejandro Lárraga Schleske als Vater, Anne Preuß als Mutter, Alexander Voigt als Hexe und Olivia Warburton / Julia Gromball als Sandmännchen/Taumännchen.

Weitere Termine:

Matinee zur Märchenoper „Hänsel und Gretel“ – So 20. Nov 2022 · 11:00 · Konzertsaal Gera Eintritt frei / SA 26. NOV 2022 · 18:00 · Großes Haus Gera / SO 27. Nov 2022 · 14:30 · Großes Haus Gera / FR 16. DEZ 2022 · 19:30 · Großes Haus Gera / SA 17. DEZ 2022 · 14:30 · Großes Haus Gera / SA 17. DEZ 2022 · 19:30 · Großes Haus Gera / FR 23. Dez 2022 · 18:00 · Großes Haus Gera / SO 25. Dez 2022 · 16:00 · Großes Haus Gera

Infos und Karten in den Theaterkassen, telefonisch unter 0365 8279105 (Gera) bzw. 03447 585160 (Altenburg) sowie online unter www.theater-altenburg-gera.de.

 

Dieser Artikel wurde GERAaktuell als Pressemitteilung zugeschickt. Wir haben diesen Artikel unverändert veröffentlicht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein